Herzliche Einladung zum 15. Literaturwettbewerb der Keimgasse 2021!

Schüler*innen der dritten Klassen schreiben phantasievolle Erzählungen aus veränderter Perspektive.

Schüler*nnen der sechsten Klassen schreiben phantasievolle Erzählungen mit historischem Bezug – ebenso aus veränderter Perspektive.

Wann: Mittwoch, 24.3.2021 um 18:30 Uhr

Wo: online via Zoom
Hier der Link zur Veranstaltung und zur Abstimmung der Publikumspreise

Renate Weimann lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

 
Thema: 15. Literaturwettbewerb der Keimgasse 2021
Uhrzeit: 24.März.2021 06:30 PM Wien
 
Zoom-Meeting beitreten
 
Meeting-ID: 819 9585 2188
Kenncode: ep1463

 

Zum Ablauf der Veranstaltung:  
Um 18.30 Uhr erfolgt die Begrüßung sowie eine kurze Vorstellung der Jury. Danach lesen die Schüler*innen der dritten Klassen ihre Texte vor und daraufhin gibt es die Möglichkeit, abzustimmen und einen Publikumspreis zu wählen. Im Anschluss daran lesen die Schüler*innen der sechsten Klassen ihre Texte vor und wiederum kann das Publikum aus diesen Texten einen Favoriten wählen.
In einem eigenen Raum kommt danach die Jury zusammen und bespricht ihre Auswahl. Während dieser Zeit gibt es für alle Beteiligten eine Pause von etwa 15 – 20 Minuten. Danach gibt die Jury die Gewinner*innen und die gesamten Platzierungen bekannt.

Die Preisverleihung erfolgt nach den Osterferien. 

 

Wir bedanken uns herzlich für die großzügige alljährliche Unterstützung der Veranstaltung durch den Elternverein der Keimgasse!
Ebenso danken wir der Buchhandlung Morawa SCS besonders für die wunderschönen Buchpreise, die wir für jeden Literaturwettbewerb bekommen!